Evangelische Kirchengemeinde Kerken

Wichtige Informationen

 

Liebe Gemeindemitglieder,
liebe Besucherinnen und Besucher,

das Presbyterium unserer Kirchengemeinde hat beschlossen, das auch weiterhin zum Schutz der Bevölkerung keine Gottesdienste in unserer Kirchengemeinde stattfinden. Der Beschluss gilt zunächst voraussichtlich bis zum 14. Februar 2021. Auf unserer Webseite wird es aber weiter Predigten und Gottesdienste in unterschiedlicher Form von allen Kolleginnen und Kollegen der Südregion geben, ob als Audio-Datei, Video oder Text – wir alle wollen die Botschaft trotz der Einschränkungen weitergeben.

Obwohl wir immer noch keine Gottesdienste feiern, so sind unsere Kirchen doch an jedem Sonntag zwischen

10.30 Uhr und 11.30 Uhr an beiden Orten geöffnet – zum persönlichen Gespräch mit einem Seelsorger / einer Seelsorgerin oder zum Hören der Lesungen zum jeweiligen Sonntag.

Bleiben Sie gesund und behütet!

Ihre Pfarrerin Stroband-Latour

 

Weitere wichtige Informationen:

Auch wir müssen - um die Infektionsketten zu unterbrechen und die Zahl der Neuinfizierungen so gering wie möglich zu halten - uns nach dem richten, was uns vorgegeben wird. Aber irgendwann, vielleicht in gar nicht so großer Ferne werden wir wieder zur Normalität zurückfinden dürfen. Bis dahin tun wir unser Mögliches um für Sie trotz der aktuellen Situation da zu sein.

Homepage: Bitte schauen Sie ab und an auf unserer Homepage unter Aktuelles vorbei - wir versuchen dort neue Informationen, auch Andachten und Predigten einzustellen.

Geburtstagsbesuche: auch sie können zurzeit nicht stattfinden. Aber wir hoffen, dass unsere Geburtstagsgrüße die Geburtstagskinder per Post erreichen.

Bücherschrank: Vor der Kirche in Nieukerk steht ein Bücherschrank. Wer einen Spaziergang macht und Lust hat, etwas einzustellen oder sich Lesestoff herauszunehmen, ist herzlich eingeladen. Dort werden auch in den nächsten Wochen Predigten und Informationen in schriftlicher Form ausgelegt. Bitte machen Sie Gebrauch davon.

Seelsorge: Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie eine Frage oder Sorgen haben. Für seelsorgerliche Anliegen bin ich jederzeit erreichbar: Tel.: 0152 / 342 011 30

Wir sind weiter für Sie da. Rufen Sie uns bitte auch an, wenn Sie sich um einen Angehörigen, Nachbarn oder Bekannten Sorgen machen. Auch da versuchen wir zu helfen mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln.  

Kasualien: Trauungen, Taufen und auch die Konfirmation müssen verschoben werden. Beerdigungen in Trauerhallen, Kirchen und Kapellen sind zulässig, wenn die erforderlichen Hygienemaßnahmen und der Mindestabstand von eineinhalb Metern gewährleistet sind. Und selbstverständlich komme ich auch zum Trauergespräch.

Herzliche Grüße

Pfarrerin Stroband-Latour